Flar.Megapage Forum
Nickname:    Passwort:    
Registrieren

Der Pflanzen-Thread…

alles was mit Pflanzen zu tun hat!

« vorherige  1234567  nächste »
Fröhlichste Elfe
Mitglied
 

 
Mo, 25. Februar 2008, 01:47   #    
 
naja kommt drauf an wo in der breslauer straße…wenn dort wo ich denke läuft er nicht nur ein paa rminuten zur 2 sondern eher 10^^

--
Science Fiction ist eine existenzielle Metapher. Sie erlaubt uns Geschichten über Menschen zu erzählen. Isaac Asimov hat mal gesagt Science Fiction Geschichten mögen den blinden Kritikern von heute so trivial wie möglich erscheinen, aber der Kern von Science Fiction, seine Essenz, ist wesentlich geworden für unsere Rettung. Falls wir überhaupt gerettet werden.

Be
Mitglied
 

 
Mo, 25. Februar 2008, 10:56   #    
 
Flar schrieb:
ja, mit isabel. stötteritz. breslauer straße.

ob es eine schöne wohnung ist weiß ich noch nicht, aber ich hoff es doch. ;)
die wohnung liegt so, das isabel mit dem fahrrad auf arbeit kommt und ich nach ein paar minuten laufen die linie 2 nehmen kann und nach wiederum 3-4 haltestellen in der uni bin.


oO du warst aber schon mal dort oder hat isabel ausgewählt? ^^

dann hast du übrigens keine ausrede mehr nicht mehr zu den kolloquien zu gehen und du wirst sehen das man doch mehr zeit hat wenn man gleich in leipzig wohnt.

zur not kannst du doch auch mti dem fahrrad fahren, ist ja nicht so viel weiter weg als wir z.b. weg wohnen. in 15 min biste da auch da.

ne große wohnung? grundriss, etc. ?


wann ist einzugsparty? xD

Flar
Admin
 

 
Mo, 25. Februar 2008, 11:32   #    
 
Be schrieb:
wann ist einzugsparty? xD


wann ist den endlich mal eure? ;)

nene, ich hab die wohnung schon mit isi zusammen ausgesucht. ich meinte nur, ob die wohnung schön wird liegt ja dann größten teils an der einrichtung.
tja…zu wohnung:
45m², 2-raum, amerikanische küche (also offen), 1. OG, großer keller dabei (9m²), leider kein balkon (hätt ich sehr gern gehabt)…

dann werd ich wohl kein kolloquium mehr verpassen. ;)

achja und 10 min. sind bei mir "ein paar minuten", auch wenn ich glaube, dass ich nicht ganz so viel brauche.

wisst ihr, ob ich mit dem "kleinen semesterticket" ein fahrrad mit in die straßenbahn nehmen kann?

sooooooooooooo, war nochwas…achja, isi arbeitet in der connewitzer straße (probsheida)

--
Das Genie des Wissenden ist sinnlos, ohne das Genie des Verstehenden.

Fröhlichste Elfe
Mitglied
 

 
Mo, 25. Februar 2008, 16:43   #    
 
die owhnung die wir uns heute angeguckt haben ist toll..aber neeee.auf einmal sucht er einen kompromiss..und glaubt nciht,dass de rumziehen beinhaltet.. was bei shcimmelbefall aber das beste wäre…da schimmel gesundheitsschädigend ist..aber i kriegen den ja angeblich weg…sagt er zumindest…seit einem halben jahr…

--
Science Fiction ist eine existenzielle Metapher. Sie erlaubt uns Geschichten über Menschen zu erzählen. Isaac Asimov hat mal gesagt Science Fiction Geschichten mögen den blinden Kritikern von heute so trivial wie möglich erscheinen, aber der Kern von Science Fiction, seine Essenz, ist wesentlich geworden für unsere Rettung. Falls wir überhaupt gerettet werden.

Flar
Admin
 

 
Fr, 14. März 2008, 19:48   #    
 
hi,
ist vielleicht ne blöde frage, aber will jemand im fall des falles stecklinge von meinen ficusen?
da sollte in der nächsten zeit ein bissl was anfallen. mir tuts dann immer leid das alles wegzuschmeißen.

--
Das Genie des Wissenden ist sinnlos, ohne das Genie des Verstehenden.

Be
Mitglied
 

 
Fr, 14. März 2008, 22:31   #    
 
meinst du benjamin oder natascha?

egal, ich würde mich über beide freuen. kann nicht genug grünes in meinem wg zimmer haben… sieht alles noch ein wenig unbelebt aus.

was mach ich dann damit?
einfach in die erde stecken wie bei sukkulenten?
einige stecken ja stecklinge gern in wasser, aber meine mutter meinte, dass die stecklinge dann eher faulen und nur "wasserwurzeln" bilden.

wie viel fällt denn bei dir an? david hat doch bestimmt auch interesse!

--------

der versuch natascha und ihre geschwister zu verschmelzen sieht ja lustig aus! hätte das wirklich geklappt? da drückts doch eher das klebeband auseinander…

David
Admin
 

 
Fr, 14. März 2008, 23:45   #    
 
Natascha?! Welche Pflanze heißt Natascha? Ist ja lustig! Der Irmhild geht's auch blendend!

Ja, ich bin interessiert: unser scheint ja den Löffel abzugeben und ich wollte auf jeden Fall einen für mein Zimmer hier in Zwenkau und wenn du viel schnippelst, fällt vielleicht auch einer für mein WG-Zimmer mit ab.

Kannst ja Bescheid sagen, wann du die Messer wetzt. Da komme ich mal vorbei und hole, was sonst zum Kompost fällt.

Man steckt sie erst in Wasser und dann in Erde, oder? Na, meine Eltern wissen zur Not auch Bescheid.

Flar
Admin
 

 
Sa, 15. März 2008, 10:41   #    
 
dem ficus ist das ziemlich egal, ob er gleich in die erde wandert, oder erst ein paar wochen in ndem glas rumsteht. das wird meisten so oder so was.
ich hab hier zum beispiel ein paar die gleich in die erde gesteckt wurden und zur zeit auch ein ficus wiandi, der im wasser steht und schon die ersten kleinen wurzel gebildet hat.

ok, dann werd ich hier dann beischeid sagen.
vom ficus benjamin wird allerhand anfallen.
der natscha hat nicht so sehr lange triebe, dafür aber auch sehr viele, die ich abschneiden werde. die sind dann zar fast zu kurz, um sie als stecklinge zu nehmen, aber ich denke für einen ver such mit mind. 60%iger erfolgswahrscheinlcihkeit sollte es reichen. (und wenn mann da zwei hat, is man ja scon bei 120%. ;) )
vom wiandi schneide ich frühestens im herbst was ab – spätestens in einem jahr…

soweit so gut.

@david, ich hönnte hier auch noch einen kleinen christusdorn (euphorbia) entbehren. ;)


PS: natascha, wiandi und benjamini sind alles ficusarten, be. ;)

--
Das Genie des Wissenden ist sinnlos, ohne das Genie des Verstehenden.

Fröhlichste Elfe
Mitglied
 

 
Sa, 15. März 2008, 22:43   #    
 
hm..ich überlege und versuche zu überreden,..mach mal ein bild davon damit ich das mario zeigen kann^^

--
Science Fiction ist eine existenzielle Metapher. Sie erlaubt uns Geschichten über Menschen zu erzählen. Isaac Asimov hat mal gesagt Science Fiction Geschichten mögen den blinden Kritikern von heute so trivial wie möglich erscheinen, aber der Kern von Science Fiction, seine Essenz, ist wesentlich geworden für unsere Rettung. Falls wir überhaupt gerettet werden.

Flar
Admin
 

 
Mo, 17. März 2008, 13:26   #    
 
ich hab soeben 2 nataschastecklinge da.
da david hier gleich um die ecke wohnt gebe ich im mal das "vorrecht" diese abzuholen.
also david, wenn du willst kannst du sie haben.
ich bin bis 15.00 uhr noch hier in zwenkau.
ansonsten kommst du halt morgen oder heute abend (ab ca. 19.00 uhr) vorbei.


MfG

Flar

--
Das Genie des Wissenden ist sinnlos, ohne das Genie des Verstehenden.

David
Admin
 

 
Mo, 17. März 2008, 13:38   #    
 
Gut, dann hole ich die gleich mal.
Nico, kommst du am Mittwoch zur TheoPhysik-Lösungsvorlesung? Da könnte ich dir ja eine Natascha mitbringen.

Be
Mitglied
 

 
Mo, 17. März 2008, 13:52   #    
 
ja, da komm ich mal vorbei. vielleicht hat ralf bis dahin ja auch etwas benjamin gekürtzt.

will jemand ein paar glückskleezwiebeln? ;)
meine mutter hat einige übrig…

David
Admin
 

 
Mo, 17. März 2008, 14:06   #    
 
Nein danke, Klee muss nicht sein :)

Flar
Admin
 

 
Mo, 17. März 2008, 22:06   #    
 
david, ich wollte dir noch sagen, dass du dich nicht wundern sollst, wenn die stecklinge erstmal ein paar bis alle blätter verlieren.
das kann schonmal vorkommen. in dem fall dann einfach nicht aufgeben und geduld zeigen. meist sprießen schon wenige tage danach neue knospen. ;)


@be, ne glücksklee haben wir auch. zumal das nur draußen gedeiht.

--
Das Genie des Wissenden ist sinnlos, ohne das Genie des Verstehenden.

David
Admin
 

 
Mo, 17. März 2008, 22:14   #    
 
Danke für den Hinweis, ich hätte dann bestimmt vorschnell auf meinen grauen Daumen getippt.

Fröhlichste Elfe
Mitglied
 

 
Mi, 19. März 2008, 17:16   #    
 
Übrigens gibts bei Kaufland (zumindest bei unserem in Möckern am Viadukt Linie 10/11 Haltestelle Annaberger Straße ;) ) Zwergorangenbäume für 14,99 oder 15,99 weiß grad nicht mehr..ich hol mir morgen einen ;)

--
Science Fiction ist eine existenzielle Metapher. Sie erlaubt uns Geschichten über Menschen zu erzählen. Isaac Asimov hat mal gesagt Science Fiction Geschichten mögen den blinden Kritikern von heute so trivial wie möglich erscheinen, aber der Kern von Science Fiction, seine Essenz, ist wesentlich geworden für unsere Rettung. Falls wir überhaupt gerettet werden.

Flar
Admin
 

 
Mi, 19. März 2008, 17:21   #    
 
würde ich auch gerne…aber der platz ist zurzeit doch ein wenig knapp.

--
Das Genie des Wissenden ist sinnlos, ohne das Genie des Verstehenden.

Fröhlichste Elfe
Mitglied
 

 
Mi, 19. März 2008, 17:22   #    
 
Das war jetzt eher an unseren köstlichen Orangenmann ^^

--
Science Fiction ist eine existenzielle Metapher. Sie erlaubt uns Geschichten über Menschen zu erzählen. Isaac Asimov hat mal gesagt Science Fiction Geschichten mögen den blinden Kritikern von heute so trivial wie möglich erscheinen, aber der Kern von Science Fiction, seine Essenz, ist wesentlich geworden für unsere Rettung. Falls wir überhaupt gerettet werden.

Flar
Admin
 

 
Mi, 26. März 2008, 21:56   #    
 
david, wie gehts denn den stecklingen? hast du be einen gegeben, oder wartet der noch auf ne große fuhre, wenn ich meine "bäume" dann richtig zurückschneide?!

ach übrigens, ich hab gestern ein kleines ästchen von meinem ficus benjamina abgeschnitten. hat bloß drei blätter dran, was vielleicht ein bissl wenig für ein steckling ist, aber es könnte dennoch hinhauen. ich hatte es damm gleich in die erde gesteckt. es lebt also noch. wer will…

--
Das Genie des Wissenden ist sinnlos, ohne das Genie des Verstehenden.

David
Admin
 

 
Mi, 26. März 2008, 22:06   #    
 
Hm, warum verkauft Kaufland Orangenbäume in den Semesterferien? Sonst ist ja gleich eines bei der WG.

Der Natascha geht es scheinbar gut. Ich habe eine durchsichtige Tüte darübergestülpt und sie hat auch noch kein Blatt verloren. Was im Erdreich vor sich geht, kann ich ja nicht sagen :)

Also wenn den Benjamin keiner will, würde ich ihn nehmen – ich wollte ja einen für mein Zimmer hier, aber es dauert natürlich ewig, bis die groß sind.

« vorherige  1234567  nächste »

Start  |  Zeitstrahl  |  Mitglieder  |  Suche  |  Statistik
Di, 21. Januar 2020, 18:04 Uhr

 



   © Ralf Wunderlich 2005-2010